Sie befinden sich hier:  > Netzwerke  > Graduate Women International

Graduate Women International


23.08.2014

Zwischenüberschrift

GWI (Akademikerinnen International) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation von Akademikerinnen und Universitätsfrauen. Sie wurde 1919 unter dem namen International Federation of University Women von Frauen, die an eine Zusammenarbeit für den Frieden, die internationale Verständigung und Freundschaft glaubten, gegründet. Ihre Mitglieder sind Frauen verschiedener Lebensalter, Kulturen, Disziplinen und akademischer Berufe. Viele von ihnen sind Expertinnen und Führerinnen in ihren Bereichen. Durch GWI bilden die Akademikerinnen ein internationales Netzwerk, womit sie interdisziplinäre Lösungsansätze zu globalen Problemen herbeiführen möchten.

Regelmässig veranstaltet die GWI Webinare. Auf diese weisen wir unter Termine hin.
 
www.graduatewomen.org
gwi@graduatewomen.org
GWI bei LinkedIn
GWI auf Twitter

 

IFUW-Konferenz 2013 in Istanbul

Die 31. IFUW-Konferenz mit dem Schwerpunkt „Die Rolle der Frauen beim Erreichen einer nachhaltigen Zukunft: Bildung, Urbanisierung, Gewalt und Menschenrechte“ fand vom 16. bis 21. August 2013 mit Beteiligung von 400 Personen aus 53 Ländern in Istanbul statt. Der Türkische Akademikerinnen-Verband (Türk Üniversiteli Kadınlar Derneği, TUKD; The Turkish Association of University Women, TAUW) organisierte die Konferenz. Frau Nezihe Bilhan war zuständig für die Organisation. Der Konferenz-Sponsor war die „Kadir Has Universität“. Am 16.08.2013 fand die Eröffnungszeremonie in der Bosphorus Universität statt, in der die weltberühmte Klavierspielerin, Idil Biret, spielte.

Deutscher MINT-Pakt ist Best Practice bei GWI

GWI auf Twitter

GWI News

Regionalgruppe Frankfurt am Main
Anlässlich des Dachtreffens im Mai 2016 konnte die FrankfurterGruppe neue Mitglieder gewinnen und sich neu und verstärkt aufstellen. Auch die Schirmherrin des Frankfurter Dachtreffens, die Dipl. Biologin Rosemarie Heilig, wurde aktives Mitglied im …
Appell zur Europäischen Impfwoche:
Pressemeldung Appell zur Europäischen Impfwoche: Die niedrigen HPV-Impfraten müssen erhöht werden!Unter dem Motto „Impfungen wirken" ruft die Weltgesundheitsorganisation(WHO) vom 24.-30. April die Europäische Impfwoche 2017 aus. Sie soll für …
WDR-Doku über 1975
Ein Aufruf für den WDR: Der Westdeutsche Rundfunk plant innerhalb einer Doku-Reihe über die 1970er Jahre in NRW einen Film zum Jahr 1975, der unter dem Leitthema „Jahr der Frau" stehen soll, das damals erstmals ausgerufen wurde. Die 10-teilige …

Bereits 2013 hat die DAB-CIR den MINT-Pakt der damaligen IFUW präsentiert. Er wurde dann als „Best Practice“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des GWI.

Sie können sich hier auch direkt zu dem deutschen Beispiel informieren:
Best Practice aus Deutschland: Germany and the MINT project
Hintergründe, Ziele, Netzwerk: Komm, mach MINT
Implementierungsschritte am deutschen Beispiel

Hier finden Sie die Präsentation des IFUW-Webinars über die “Vorstellung von IFUW”.

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Michaela Gerlach

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo - Fr 9 - 14 Uhr

KONSENS