Sie befinden sich hier:  > Aktuelles  > Nachrichten  > Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Promotionsthema im Rahmen der Energiewende?

Für das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) neu eingerichtete Schwerpunktprogramm „Katalysatoren und Reaktoren unter dynamischen Betriebsbedingungen für die Energiespeicherung und -wandlung" (SPP 2080, www.spp2080.org) suchen wir Doktorandinnen und Doktoranden aus den Fachbereichen Chemie, Chemische Verfahrenstechnik, Materialwissenschaften und Physik. Die Promotion erfolgt am jeweiligen Standort des Teilprojektes. Daher richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an die angegebenen Ansprechpartner/innen der Einzelprojekte. Nähere Informationen finden Sie hier:
http://www.itcp.kit.edu/spp2080/58.php
Wir legen Wert auf eine ausgewogene und geschlechtergerechte Organisationskultur, deswegen begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen.

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Elife Appelt, M.A.

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo, Di, Mi 9:00 - 13:00 Uhr

KONSENS