Sie befinden sich hier:  > Karriere

Wer studiert, hat bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt – und verdient mehr Geld. Das ist inzwischen mit Statistiken bewiesen. Dass allerdings Frauen für gleiche Jobs in Wirtschaft und Wissenschaft das gleiche Geld erhalten wie Männer, ist noch nicht erreicht. Umso wichtiger ist es, sich zu engagieren. Bei den Einstiegsverhandlungen gut informiert zu sein. Forderungen zu stellen. Hier können im Vorfeld Mentorinnen des DAB zur Seite stehen. Hier hilft ein gründlicher Blick auf den Arbeitsmarkt, auf die Angebote.

Diese Seite hier will keine Jobbörse sein, aber sie bietet hilfreiche Links zum „richtigen" Job. Klicken Sie sich durch!

Stellenportale

Hochschulstellenmarkt
Website

academics.de - Stellenangebote für AkamikerInnen
Website

Stellenanzeigen der Hochschulen
Website

Akademiker online
Das Karriereportal für Akademikerinnen und Akademiker
Website

DIE ZEIT Stellenmarkt
Website

Jobbörse.de

Europäischen Wissenschaftlerportal
 
Aktuelle-JOBS.de
www.aktuelle-jobs.de/

Professuren - Hochschulstellen

Professuren bei academics
Website

Professuren bei zeit.de
Website

Stellen an Hochschulen und Universitäten
Website

Stellenangebote Professuren bei careerjet
Website

Stipendien / Stiftungen

Dissertationen

Thesius

Datenbank, die alle Dissertationen der Bundesrepublik sichtbar macht (seit 1948). Im Herbst kommt auch eine Themendatenbank hinzu, auf der Studierende Themenvorschläge für Abschlussarbeiten erhalten.

Zur Datenbank

Was ist Thesius?

Mit Thesius haben wir eine akademische Suchmaschine und die erste bundesweite Plattform für Doktoranden erstellt, die hilft, umfassend nach Doktorarbeiten zu recherchieren.

Damit die Qualität der Seite bleibt, können auch nur angemeldete Doktoranden sie nutzen. Laufende Themen müssen nicht detailliert angegeben werden, eine grobe Umschreibung und Einordnung genügt. So wird für die anderen Doktoranden sichtbar, wer gerade in welchem Bereich arbeitet.

Warum machen wir das?

Zunächst, weil wir uns geärgert haben, dass es ein solches Verzeichnis in Deutschland nicht gibt. Außerdem ist es schwer, sich überhaupt ein Bild vom Stand der Forschung zu machen und mit anderen Doktoranden auch über die engen geographischen Grenzen der eigenen Universität hinaus in Kontakt zu treten. Unsere Nachbarstaaten sind uns dabei weit voraus.
 Wie weit sind wir?

Nach inzwischen zweijähriger Arbeit ist die Datenbank fertig. Das Fächerspektrum wird weiter ausgebaut und in mehreren Fächern bereits genutzt.

Warum schreiben wir dich an?

Wir sind Doktoranden und wollen Doktoranden helfen – Thesius ist kostenfrei. Mit ein paar Mausklicks könntest du uns viel zurückgeben: indem du Arbeiten, auf die Du vielleicht im Laufe der Forschung getroffen bist, indexierst.
 
An unsere Postdocs: Auch über Eure Hilfe würden wir uns freuen. Wahrscheinlich haben wir Eure Arbeit schon in Metadaten bei uns auf der Plattform und Ihr könnt uns mit einer Verschlagwortung und ggf. einer kurzen Inhaltsangabe weiterhelfen die Vollständigkeit und Nützlichkeit der Seite zu verbessern. 

Zum Thema Geld:

Wir verdienen an dieser Seite bisher und in nächster Zeit kein Geld, im Gegenteil. Wir haben deshalb glücklicherweise sowohl Partnerunternehmen als auch das Land Rheinland Pfalz als Partner gewonnen, die uns unterstützen.
Wir verkaufen keine Daten, wir lassen keine Dritten auf die Plattform, wir machen kein Cross-Selling und wir erheben keine Gebühren – allerdings bieten wir Euch an, von Unternehmen fachbezogen – über uns als Mittler – kontaktiert und z.B. zu Workshops und Seminaren eingeladen zu werden.

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Michaela Gerlach

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo - Fr 9 - 14 Uhr

KONSENS