Sie befinden sich hier:  > Aktuell  > Podcast: Frauen gestalten die Zukunft

Der Podcast ist eine gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Akademikerinnenbundes DAB e.V., des Center für die Erforschung der Geschichte der Philosophinnen HWPS  und der Internationalen Assoziation der Philosophinnen in Deutschland IAPH e.V. Nach einem ca. 30 minütigen Interview können die Teilnehmer:innen der Digital Lounge mit der Referentin diskutieren.


Die Termine und Interviewpartner:innen 2022:

21.07.2022  Frauen gestalten die Zukunft: Sigrid Metz-Göckel, Universität Duisburg-Essen

15.09.2022  Frauen gestalten die Zukunft: Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaft (tbc)


Podcast mit Sigrid Metz-Göckel

Save the Date! 21. Juli 2022, um 18.30 Uhr: Eine “aufmüpfige Frau?” Sigrid Metz-Göckel im Podcast-Interview Frauen gestalten die Zukunft

Professorin Doktorin Sigrid Metz-Göckel ist selbst eine deutsche Institution. Mit Mitte 30 erhielt sie bereits den Ruf an die neugegründete TU Dortmund als Professorin der Soziologie. Sie hat an der Etablierung der Frauen- und Geschlechterforschung als Wissenschaftsgebiet in Deutschland maßgeblich mitgewirkt. Schon 1979 initiierte sie das Weiterbildungsstudium 'Frauenstudien', das sie 1981 an der TU Dortmund etablierte, ein Studienangebot, das sich an haupt-, neben- oder ehrenamtlich Tätige in der Frauenarbeit richtet und deren wissenschaftliche Leiterin sie bis 2002 war.

Seit ihrer Emeritierung 2005 betreut sie weiterhin Forschungsprojekte und Dissertationsvorhaben; sie wirkt unter anderem beim Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW mit, das sie mitbegründet hat, und sie hat die Stiftung Aufmüpfige Frauen ins Leben gerufen, die jährlich die Auszeichnung Aufmüpfige Frau des Jahres an Frauen vergibt, die allein deshalb als „aufmüpfig“ bezeichnet werden, weil sie neue Wege gehen! 

Sigrid Metz-Göckel ist langjähriges Mitglied im DAB; sie hat viele von uns begleitet und schon vieles für den DAB geleistet. Auch jetzt ist sie Mitglied der Stipendienkommission des Deutschen Akademikerinnenbundes. Geboren wurde sie 1940 in Oberschlesien.

Wer dabei sein möchte, schreibt eine mail an den Deutschen Akademikerinnenbund info@dab-ev.org. Der Zoom-Link wird Ihnen dann zugesendet. Die Teilnahme ist nicht auf Mitglieder des DAB eingeschränkt.

Die Podcastreihe ist eine gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Akademikerinnenbundes DAB e.V., des Center für die Erforschung der Geschichte der Philosophinnen HWPS und der Internationalen Assoziation der Philosophinnen in Deutschland IAPH e.V.

Nach einem ca. 30 minütigen Interview können die Teilnehmer:innen der Digital Lounge mit der Referentin diskutieren. 

 Das Interview führt Ruth Edith Hagengruber, Vizepräsidentin des DAB,


 

Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel

Podcast mit Beate von Miquel

Am 19. Mai, einige Tage vor dem großen Gipfelevent der G7 in Deutschland, war Beate von Miquel, die Vorsitzende des Deutschen Frauenrats im Interview der Podcastreihe Frauen gestalten die Zukunft.

Dr. Beate von Miquel ist Geschäftsführerin des interdisziplinären Marie Jahoda Zentrums für internationale Geschlechterforschung an der Ruhr Universität Bochum. Von 2011 bis 2016 war sie dort zentrale Gleichstellungsbeauftragte. Seit 2021 ist sie Vorsitzende des Deutschen Frauenrats. Mit der deutschen Präsidentschaft der G7 in 2022 übernahm sie als Vorsitzende des Frauenrats die Leitung der Dialog Gruppe W7.

Wir freuen uns über das tolle Interview mit ihr, hier einige unserer Fragen:

REH: 2022 ist ein spannendes Jahr, aus vielen Gründen gerade haben Sie den Vorsitz übernommen, schon warten große Aufgaben auf Sie. Deutschland hat in diesem Jahr die Präsidentschaft der G7 übernommen und als Vorsitzende des Deutschen Frauenrats sind sie Gastgeberin des Women7-Dialogs. Im Januar haben sie bereits die (digitale) W7-Auftaktveranstaltung mit über 180 Teilnehmer*innen mit dem recht spritzigen Slogan „Time to deliver“ eröffnet. Was hat es damit auf sich?

Und: REH: Jessica Woodroffe, ehemalige W7-Vorsitzende von W7 UK 2021 zitieren Sie auf Ihrer Seite mit den Worten: „Wir erwarten von der deutschen Regierung, dass sie die Versprechen vergangener G7-Präsidentschaften einlöst und konkrete politische und finanzielle Zusagen zur Gleichstellung der Geschlechter macht.“ Warum gerade Sie? Was wird hier von Deutschland erwartet?

Die Antworten von Beate von Miquel hören Sie hier:

Das Interview führte Ruth Edith Hagengruber, Vizepräsidentin des DAB,
Direktorin des Center HWPS, Geschäftsführerin der IAPH.e.V.


 

Foto: Copyright 2022 Deutscher Frauenrat

Podcast mit Maria von Welser

Am 17.03.2022 fand der 2. Podcast in der Digital Lounge des DAB mit Maria von Welser statt.

Maria von Welser hat mit ihrer Kriegsberichterstattung die Welt bewegt. Für ZDF-Reportagen war sie u. a. zweimal in Tschetschenien, sie berichtete aus kroatischen Flüchtlingslagern über Massenvergewaltigungen während des Bosnienkrieges und arbeitete als Reporterin im Gaza-Streifen und in Indien. Was wir heute in der Ukraine erleben, hat in den 90er-Jahren begonnen, sagt der russische Schriftsteller Sergej Lebedew in einem Interview im Deutschlandfunk. Maria von Welser wird mit uns über ihre Erfahrungen als Kriegsreporterin im Tschetschenienkrieg und das Schicksal der „Frauen zwischen den Fronten“ sprechen.

Hier ist der Link zum Podcast:
https://historyofwomenphilosophers.org/frauen-gestalten-zukunft/

Informatioenn zu Maria von Welser:
https://www.mariavonwelser.de/de/kontakt_impressum.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Maria_von_Welser
;
https://historyofwomenphilosophers.org/?s=Maria+von+Welser+

 Das Interview führt Ruth Edith Hagengruber, Vizepräsidentin des DAB,
Direktorin des Center HWPS, Geschäftsführerin der IAPH.e.V.


Podcast mit Elke Holst

Am 20. Januar 2022 startete unsere Interview Reihe: Frauen gestalten die Zukunft. In der ersten Veranstaltung stand die renommierte Ökonomin Elke Holst Rede und Antwort.

Wie kam sie überhaupt dazu, das Managerinnen-Barometer zu erfinden? Wie war es, als sie für Holger Börner Reden geschrieben hat? Dieses und noch mehr können Sie nachhören in unserem Podcast.

Der Podcast ist eine Co-produktion des DAB, des Zentrums für die Erforschung der Geschichte der Philosophinnen und der Internationalen Gesellschaft der Philosophinnen.

Hier ist der Link zum Podcast: Einfach draufklicken und rein hören:
https://historyofwomenphilosophers.org/frauen-gestalten-zukunft/

 Das nächste Interview findet mit Ulrike Detmers statt, am Donnerstag, den 17. März 2022, um 18.30. Wir freuen uns auf Sie!

Ruth Hagengruber, Vizepräsidentin des DAB

Paderborn/Berlin

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Elife Appelt, M.A.

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo, Di 9-14 Uhr und Fr 9-14 Uhr

KONSENS