Sie befinden sich hier:  > Karriere  > Jobangebote

Professur (W2)

Zum Sommersemester 2019
Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden ist mit rund 5.000 Studierenden und mehr als 40 Studiengängen in 8 Fakultäten die zweitgrößte Hochschule der sächsischen Landeshauptstadt.

An der Fakultät Maschinenbau ist zum Sommersemester 2019 die

Professur (W2) Konstruktion und Maschinenelemente
(Chiffre DD MB 42)

zu besetzen.

Das Berufungsgebiet umfasst schwerpunktmäßig die Lehrgebiete:
- Konstruktionslehre,
- Maschinenelemente und
- CAD und PDM.

Weitere Auskünfte erteilt der Dekan der Fakultät Maschinenbau, Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Winfried Heller (Tel.: 0351-462 2453).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen unter Angabe der Chiffre mit entsprechend aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Entwicklungsweges, Listen der Veröffentlichungen, Lehrveranstaltungen und Vorträge sowie Kopien der Urkunden und Zeugnisse über alle erreichten akademischen Grade) schriftlich bis zum 15. Juni 2018 an:

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Dezernat Personalangelegenheiten
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
Tel. 0351/462-2307, Fax 0351/462-2173

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Download.

Download

Professur

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften der Technischen Hochschule, Köln am Campus Gummersbach

Stellenausschreibung
Bewerbungsfrist: 05.07.2018
Kennziffer: F101702_3
An der Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften der Technischen Hochschule Köln am Campus Gummersbach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende W2-Professur zu besetzen:

Professur für Informatik, Management von
IT-Innovationen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 05.07.2018 unter Angabe der Kennziffer F101702_3 an den Präsidenten der TH Köln, z.Hd. Cornelia Luwala, Gustav-Heinemann-Ufer 54, 50968 Köln.

Wir bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein inspirierendes Wirkungsumfeld. Mit Technology, Arts and Sciences bringen wir unsere akademische Vielfalt, unsere Interdisziplinarität und unsere Internationalität zum Ausdruck. Mit diesem Anspruch verstehen wir uns in Lehre und Forschung als Modell für die Zukunft.
Wir pflegen eine Kultur des Ermöglichens und ein partnerschaftliches Miteinander. Internationale Wissenschaftsstandards, Gendergerechtigkeit und Inklusion sind die Leitlinien unserer Personalentwicklung. Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

 

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Download.

 

Download

Wissenschaftlichen MitarbeiterIn

Zum 15.08.2018
Universität, Hamburg

Fakultät/Fachbereich: Psychologie und Bewegungswissenschaft
Seminar/Institut: Psychologie/Entwicklungspsychologie

Ab dem 15.08.2018 oder später ist die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters gemäß § 28 Abs. 1 HmbHG* zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht
50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.**

Die Befristung des Vertrages erfolgt auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz.
Die Befristung ist vorgesehen für die Dauer von zunächst drei Jahren.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Ulf Liszkowski (ulf.liszkowski@unihamburg.de) oder schauen Sie im Internet unter https://www.koku.uni-hamburg.de und
https://www.psy.uni-hamburg.de/arbeitsbereiche/entwicklungspsychologie.html nach.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) bis zum 29.06.2018 elektronisch an:
ulf.liszkowski@uni-hamburg.de. Bitte fügen Sie das abstract und eine kurze Beschreibung ihrer MA-Abschlussarbeit bei.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Download.

Download

Professur

Zum
FH Münster , im Fachbereich Sozialwesen

Am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster wurde vor wenigen Tagen eine Professur für „Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung" ausgeschrieben:

https://karriere.fh-muenster.de/jobposting/9d76102993f24d1a8b8648a16b4298f2e42569a9

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 17.06.2018.

Download

Gastprofessur mit Teildenomination Geschlechterforschung

Zum 01. Oktober 2018
Otto-von-Guericke-Universität , Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität. Unsere traditionellen Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in den Ingenieurwissenschaften, den Naturwissenschaften, der Mathematik und der Medizin. Die Wirtschafts-, Gesellschafts-, Bildungs- und Kulturwissenschaften stehen für unerlässliche Disziplinen einer modernen Universität in der Informationsgesellschaft und tragen zu unserer wissenschaftlichen Vielfalt und Interdisziplinarität entscheidend bei.

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ist zum 01. Oktober 2018 folgende Gastprofessur zu besetzen:

Gastprofessur mit Teildenomination Geschlechterforschung

für die Studienjahre 2018/2019 und 2019/2020

Bewerbungen, idealerweise per E-Mail, mit einer Darstellung der Forschungsthemen, einem wissenschaftlichem Lebenslauf, einer Liste der fünf wichtigsten Publikationen und der Vortragstätigkeit, einer Dokumentation der Lehrtätigkeiten und der Drittmittelaktivitäten werden bis zum 15. Juni 2018 (Bewerbungsschluss) erbeten an:

Herrn Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan

Rektor

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Postfach 4120

39016 Magdeburg

per Mail an gastprofessur@ovgu.de

Als Ansprechpartner stehen Ihnen bei organisatorischen Fragen Herr Dr. Kirbs: Telefon: 0391-67-58683, R-R@ovgu.de und bei Fragen zur Geschlechterperspektive Frau Dr. Tiefel: Telefon: 0391-67-58945, gleichstellungsbeauftragte@ovgu.de zur Verfügung.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Download.

The English job advertisement can be found here.

Download

HAUPTBERUFLICHE GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTE

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
HAWK Hochschule, Hildesheim/Holzminden/Göttingen

An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt folgende befristete Stelle zu besetzen:

HAUPTBERUFLICHE GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTE
(ENTGELTGRUPPE BIS ZU E13, VOLLZEIT)

Die Wahl erfolgt durch den Senat der Hochschule. Die Wahlzeit beträgt 6 Jahre, die Wiederwahl ist möglich (§ 42 Abs. 1 Satz 2 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes).

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere
Nachweise über Ihre Qualifikationen und berufspraktischen Erfahrungen)
richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 13.07.2018 an jobboerse@hawk.de.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Download.

Download

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Michaela Gerlach

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo - Fr 9 - 14 Uhr

KONSENS