Sie befinden sich hier:  > Aktuell  > Jobangebote

Professur für Informatik (m/w/d)

Zum: nächstmöglicher Zeitpunkt
DHBW , Stuttgart

Bewerbungsfrist: 10.06.2024

Die DHBW Stuttgart gehört mit rund 8.000 Studierenden zu den größten Studieneinrichtungen in den Regionen Stuttgart und 
Nordschwarzwald. Sie kooperiert eng mit ca. 2.000 ausgewählten Unternehmen und sozialen Einrichtungen. In den Bereichen 
Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit werden ungefähr 60 national und international anerkannte berufsintegrierte 
Bachelor- und Masterprogramme, verteilt auf die Standorte Stuttgart und Horb, angeboten.

Zur Ergänzung unseres Teams im Studiengang Informatik der Fakultät Technik ist folgende Stelle zu besetzen:

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 06.05.2024

W2 Universitätsprofessur für Bioorganische Chemie / Professorship (W2) for Bioorganic Chemistry

Zum: 01.04.2025
Universität Hamburg, Hamburg

Bewerbungsfrist: 13.06.2024

An der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften ist eine Professur (W2) für Bioorganische Chemie zu besetzen.

Die Professur vertritt das Fach Organische Chemie in Forschung und Lehre mit einem Schwerpunkt im Bereich der Bioorganischen Chemie oder der Organischen Synthesechemie mit einem Bezug zu biologisch aktiven Verbindungen. Erwartet werden darüber hinaus Anknüpfungspunkte zu den Forschungsschwerpunkten des Fachbereichs beispielsweise im Bereich der Wirkstoffentwicklung/Infektionsforschung und die Mitwirkung am universitären Forschungsschwerpunkt „Innammation, Infektion und Immunität“.


Wir erwarten Lehrangebote in der gesamten Breite des Faches Organische Chemie in den Bachelor- und Masterstudiengängen und eine
Beteiligung an der Lehramts- und Nebenfachausbildung.

 

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

English version. 

Download

Veröffentlicht am 28.05.2024

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in § 28 Abs. 3 HmbHG

Zum: 01.10.2024
Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (Fachbereich Mathematik), Angewandte Mathematik, Hamburg

Bewerbungsfrist: 13.06.2024

Die Exzellenzuniversität Hamburg gehört zu den forschungsstärksten Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen Deutschlands. Durch Forschung und Lehre, Bildung und Wissenstransfer auf höchstem Niveau fördern wir die Entwicklung einer neuen Generation verantwortungsbewusster Weltbürger:innen, die den globalen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist. Mit unserem Leitmotiv „Innovating and Cooperating for a Sustainable Future“ gestalten wir die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnerinstitutionen in der Metropolregion Hamburg und weltweit. Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, um gemeinsam mit uns einen nachhaltigen und digitalen Wandel für eine dynamische und pluralistische Gesellschaft zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 17.05.2024

W3-Professur Kultur- und Veranstaltungsmanagement Kennziffer 09/2024

Zum: Sommersemester 2025
Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Weimar

Im Institut für Musikwissenschaft der Fakultät III ist zum Sommersemester 2025 eine W3-Professur Kultur- und Veranstaltungsmanagement  Kennziffer 09/2024 unbefristet zu besetzen.
Bei einer Erstberufung erfolgt die Beschäftigung in der Regel zunächst befristet für drei Jahre und wird nach positiver Evaluation entfristet (§ 86 Abs. 1 Satz 4 Thüringer Hochschulgesetz – ThürHG).
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit exzellenten wissenschaftlichen Leistungen, hervorragender pädagogischer Eignung sowie umfangreicher Praxiserfahrung und umfassenden Kenntnissen der deutschen und europäischen, aber auch der weltweiten Kulturlandschaft mit sehr guter Vernetzung in der Wissenschaft und dem Kultursektor.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 10.05.2024

University assistant (post-doc) in Numerical Weather Prediction and Data Assimilation (3+3 years)

Zum: July 2024
University of Vienna. Space for personalities. Since 1365., Vienna

Application deadline: 06/16/2024

We are looking for an enthusiastic post-doc to join our group. The new group member shall either propose his/her research plan that complements the current research activities of the group or work on the impact of Aeolus satellite wind lidar observations in global NWP models.
The Aeolus satellite has filled a long-lasting gap in the global observing system by providing wind profiles with nearly global coverage. The assimilation of its observations has led to remarkable improvements in the skill of global NWP models. The candidate shall build upon preceding work of the group (Martin et al. 2021, 2023a and 2023b; Borne et al. 2023 and 2024) and analyse global data denial experiments from ECMWF and DWD to investigate which are the key dynamical processes leading to improvements in NWP skill by assimilating Aeolus observations. Particular focus shall be given to the ability of Aeolus to constrain the divergent wind in the extratropics and vertical shear in the tropics.

Read more here

Download

Veröffentlicht am 25.05.2024

W1-Juniorprofessur „Gestaltung und Führung nachhaltiger Bioprozesse“ (m/w/d) / W1 Junior Professorship „Design and Control of Sustainable Bioprocesses“ (m/f/d)

Zum: nächstmöglichen Zeitpunkt
Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg

Bewerbungsfrist: 17.06.2024

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W1-Juniorprofessur „Gestaltung und Führung  nachhaltiger Bioprozesse“ (m/w/d) zu besetzen.
 
Inhaltlicher Schwerpunkt der Juniorprofessur soll die experimentelle und theoretische Charakterisierung biotechnologischer Prozesse zur Herstellung von Biopolymeren sein, sowie die Entwicklung modellgestützter Konzepte für die optimale Gestaltung und Führung dieser Prozesse an der Schnittstelle zur Regelungs-/Automatisierungstechnik. Es wird eine aktive interdisziplinäre Kooperation im Rahmen des Forschungszentrums Dynamische Systeme (CDS) und der SmartProSys-Forschungsinitiative der Otto-von-Guericke Universität und des Max-Planck-Institutes in Magdeburg erwartet.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

English version. 

Download

Veröffentlicht am 29.05.2024

Rektorin / Rektor (w/m/d)

Zum: 1. März 2025
HSZG, Zittau/Görlitz

Bewerbungsfrist: 20.06.2024

An der HSZG ist zum 1. März 2025 die Stelle der/des Rektorin / Rektor (w/m/d) zu besetzen. Die Wahl der Rektorin/des Rektors erfolgt für die Amtszeit von 5 Jahren. Eine Wiederwahl für eine zweite Amtszeit ist zulässig.  
Zur Rektorin/zum Rektor kann gemäß § 87 Absatz 3 des Sächsischen Hochschulgesetzes bestellt werden, wer einer Hochschule als Professorin oder Professor angehört oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, erwarten lässt, den Aufgaben des Amtes gewachsen zu sein.  

Zu den Aufgaben gehört es, die Hochschule auf der Grundlage des Konzeptes zur Hochschulentwicklung 2030+ weiterzuentwickeln und damit zur Sicherung der Leistungsfähigkeit und Steigerung der Attraktivität des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes beizutragen, akademische Fachkräfte zu qualifizieren, aktiv gesellschaftliche Prozesse für den langfristigen Strukturwandel in der Dreiländerregion Deutschland, Polen und Tschechien mitzugestalten und die Interessen der Hochschule im Austausch mit der Politik, mit der Verwaltung, mit anderen Hochschulen und in der Öffentlichkeit zu vertreten. Ein ausgezeichneter Ruf in Lehre und Forschung ist für die Erfüllung der Repräsentationsplicht gegenüber der Hochschule erforderlich.

Die gesamte Stellenausschreibung finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 22.05.2024

Assistenz für die Standortleitung (m/w/d) (EG 6 TV-L) in Teilzeit 50%

Zum: nächstmöglichen Zeitpunkt
Leibniz-Zentrum für Archäologie (LEIZA), Schleswig auf der Museumsinsel Schloss Gottorf

Bewerbungsfrist: 24.Juni 2024

Hierfür suchen wir eine engagierte Person, die sich für neue Perspektiven einer kultur- und gesellschaftswissenschaftlich ausgerichteten archäologischen Forschung begeistert.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Bearbeitung der Post, sowohl postalisch als auch per E-Mail und Weiterleitung an die jeweils zuständige Stelle
  • Pflege des Terminkalenders sowie Einhaltung der Termine
  • Ablage von Unterlagen
  • Zusammenstellung von Unterlagen für Besprechungen sowie Vorbereitung von Präsentationen
  • Planung und Organisation von Dienstreisen
  • Protokollführung bei Besprechungen
  • Unterstützung bei allgemeinen Verwaltungsvorgängen
  • Sie kümmern sich um nötige Wartungstermine und um die Besorgung von Büromaterial
  • Empfang von Gästen
  • Veranstaltungsorganisation sowie Vorbereitung dieser


Mehr Informationen hier.

Download

Veröffentlicht am 30.05.2024

postdoctoral researcher in Use-wear analysis (Palaeolithic Archaeology) (EG 13 TV-L, full-time or part-time)

Zum: September 2024
Leibniz Centre for Archaeology (LEIZA), Neuwied

Apply by: June 24th, 2024

For our Laboratory of Traceology and Controlled Experiments (TraCEr), at MONREPOS, Neuwied (Germany) we seek to find a postdoctoral researcher in Use-wear analysis (Palaeolithic Archaeology) (EG 13 TV-L, full-time or part-time) ideally starting September 2024

The length of the appointment is 3 years.

The position is part of the recently funded DFG research (Deutsche Forschungsgemeinschaft) project NeanderCloud: New and old technologies to understand past human tool technology, design, and use. 

Research project and applicant requirements:

The NeanderCloud project will focus on the investigation of Late Middle Palaeolithic (LMP) asymmetric tools, the so-called Keilmesser, to understand their origin, nature, and pre-eminence within the LMP industries in Central and Eastern Europe. Through a multi-scale analysis, the project aims at a unique agenda that combines methods such as techno-typological and raw material studies, use-wear analysis, and controlled experiments. This combination of data requires a statistical tool for a transparent and reproducible workflow for data analysis and data modeling. By providing a pipelined system in the cloud with a web interface, we aim to provide fully reproducible results and a system adoptable by a wide audience.

The position entails overseeing the use-wear study, together with the design, and execution of laboratory experiments on stone tools, as well as communication and exchange with the scientific computing team members. The ideal candidate will have a PhD and a creative and significant track record on innovative approaches to use-wear analysis with applications to Palaeolithic archaeology. An openness to conducting both controlled and replicative experiments and a dedication to the development of rigorous and open standards is essential. Prior experience with controlled experiments, tribology, advanced microscopy techniques, and computer programming is desirable.

Read more here.

 

Download

Veröffentlicht am 30.05.2024

Bauleitplaner*in (m/w/d)

Zum: nächstmöglichen Zeitpunkt
Stadt Dinslaken, Dinslaken

Bewerbungsfrist: 28.06.2024

Dinslaken bietet eine vielfältige Kulturszene, zahlreiche Bildungsangebote, einen hohen Freizeitwert sowie eine gute Verkehrsanbindung in der Region. Als rund 70.000 Einwohner starkes Mittelzentrum verstehen wir uns als das „Grüne Tor zum Ruhrgebiet“ - die Vorzüge der landschaftlich schönen Lage am beschaulichen Niederrhein mit dem quirligen Leben an der Grenze zur Metropole Ruhr. Eine ambitionierte Stadtentwicklung in einem motivierten Team arbeitet dazu an einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Die Entwicklung der Innenstadt, des Kreativquartiers Lohberg und des Trabrennbahngeländes stehen beispielhaft für diesen Prozess. Entwickeln und gestalten Sie die Stadt in einem abwechslungsreichen und interessanten Aufgabenfeld mit. Gesucht wird ein/ eine Bauleitplaner*in (m/w/d)

 Die Stelle ist unbefristet mit der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen.

Die Stellenbesetzung kann auch im Wege der individuellen Stellenteilung erfolgen. Als familienfreundliches Unternehmen fördert die Stadt Dinslaken Teilzeitbeschäftigung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in größtmöglichem Umfang.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 15.05.2024

Doktorand*in (w/m/d)

Zum: 01.10.2024
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), Gatersleben

Bewerbungsfrist: 30.06.2024

Die Forschungsgruppe Molekulare Pflanzenernährung untersucht den Transport und Stoffwechsel von Mineralstoffen, deren Interaktionen mit dem Hormonstoffwechsel und deren Rolle bei der physiologischen und morphologischen Anpassung von Pflanzen an Stress oder landwirtschaftliche Produktionsbedingungen. In Kooperation mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät 3 ist in der DFG geförderten Integrated Research Training Group des Sonderforschungsbereichs (SFB) SNP2Prot "Plant Proteoform Diversity" ab 01.10.2024 bis 30.06.2028 am IPK Gatersleben eine Stelle für eine/n Doktoranden/ Doktorandin, vorbehaltlich einer positiven Förderzusage, in Teilzeit (65 %) zu besetzen.

Mehr Informationen finden Sie hier

English version

Download

Veröffentlicht am 04.06.2024

Professur: Steuerungstechnik

Zum: 01.04.2025
Hochschule Merseburg, Merseburg

Bewerbungsfrist: 30.06.2024

In unserem Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften ist folgende Professur zu besetzen:

Steuerungstechnik

Ihre Aufgaben

Sie vertreten das Lehrgebiet „Steuerungstechnik“ insbesondere im Bachelorstudiengang „Elektrotechnik und Automatisierungstechnik“ sowie im Masterstudiengang „Automatisierungstechnik und Informatik“ praxisorientiert, insbesondere mit den Schwerpunkten „Virtuelle Inbetriebnahme“ bzw. „Digitaler Zwilling“. Wir erwarten, dass Sie durch die Professur Lehre und Forschung auf dem Gebiet nachhaltiger Technologien stärken. Zudem wird vorausgesetzt, dass Sie die Lehre im Grundlagenfach „Messtechnik“ übernehmen können.

Neben der Bereitschaft zur Stärkung und Erweiterung des Forschungsprofils des Fachbereichs durch eigene, innovative Beiträge wird von den Bewerber*innen eine aktive Mitarbeit in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung sowie bei der Gestaltung und Weiterentwicklung von Ingenieurstudiengängen der Hochschule erwartet.

Lehrsprache ist im Wesentlichen Deutsch, die Durchführung englischer Lehrformate ist erwünscht.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 06.05.2024

Postdoctoral scientist (f/m/d) in the field of Root Physiology

Zum: 01.08.2024 or later
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) , Gatersleben

Apply by: June 30th 2024

The research group Genetics and Physiology of Root Development studies crop root anatomical and architectural traits.  This position will investigate barley to characterize and evaluate the plasticity of root anatomy. We aim to leverage high throughput phenotyping to create knowledge about plant function at the physiological level and use forward genetics approaches to unravel the genetic architecture of root traits. We are currently conducting projects to characterize the function and genetic control of root anatomical and architectural traits to enhance plant stress tolerance. 

Your tasks: 
- Root architectural and anatomical phenotyping using imaging, rhizotrons, and microscopy.  
- Plant and root physiological measurements to determine the function of (interacting) root phenotypes. 
- Functional-structural plant and mathematical modeling to determine the benefit of root phenotypes for stress tolerance.   
- Report your work in scientific journals and oral presentations.  

Read more here.

Download

Veröffentlicht am 05.06.2024

Professor*in für Rechtswissenschaften (m/w/div)

Zum: nächstmöglichen Zeitpunkt
Die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Berlin

Bewerbungsfrist: 01.07.2024


Die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften und bildet bundesweit an ihren zehn Fachbereichen den Nachwuchs für den gehobenen nicht technischen Verwaltungsdienst an Bundesbehörden aus.

Den dualen Studiengang Bachelor of Laws am Fachbereich Sozialversicherung verantworten die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der praxisorientierten Lehre. Sie arbeiten bei uns in einem kollegialen Umfeld und einem interdisziplinären Team von Hochschullehrenden. Sie lehren in seminaristischen Kleingruppen und bereiten sowohl Studierende der Deutschen Rentenversicherung Bund als auch trägerübergreifend auf ihre späteren Fach- und Führungsaufgaben vor.

Es handelt sich um eine Tätigkeit mit einer attraktiven Vergütung in einem außertariflichen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 30.05.2024

W2-Professur mit folgendem Fachgebiet Biomedizinische Elektronik Ref. Nr. B24-001

Zum:
Technischen Hochschule Mittelhessen, Gießen

Bewerbungsfrist: 07.07.2024

Biomedizinische Elektronik

Sie/Er hat das Berufungsgebiet in Forschung und Lehre sowie in den Grundlagenlehrveranstaltungen der Elektronik und der Elektrotechnik in der Biomedizinischen Technik zu vertreten. Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Erwartet werden fundierte Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Gebiete:

  • Entwicklung und Konstruktion elektronischer Systeme für Biomedizinische Geräte
  • Mikrocontrollertechnik und hardwarenahe Softwareentwicklung
  • Medizinische Sensorik / Aktorik oder miniaturisierte Elektronik oder Hardwaredesign oder Elektromagnetische Verträglichkeit

Durch den Bezug der Promotion zur Widmung sowie durch einschlägige aktuelle Veröffentlichungen wird grundsätzlich die wissenschaftliche Qualifikation nachgewiesen. Fähigkeiten zur Motivation für eine praxisorientierte Lehre und Freude im Umgang mit Studierenden – nach Möglichkeit nachgewiesen – sind ebenfalls Einstellungsvoraussetzungen.

Als Technische Hochschule steht der Praxisbezug im Fokus der Ausbildung der Studierenden, so dass erfolgreiche einschlägige praktische Tätigkeiten in der Industrie bzw. in der industrienahen Forschung, beispielsweise in der Führung von wissenschaftlichen Arbeitsgruppen, unabdingbar sind.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

Download

Veröffentlicht am 10.06.2024

Universitätsprofessur (Open Rank: W3 oder W2 mit Tenure Track auf W3) Statistics in Engineering

Zum: nächstmöglichen Zeitpunkt
Technische Universität Dortmund, Dortmund

Bewerbungsfrist: 07.08.2024


Sie vertreten in der Forschung den Bereich Statistik in den Ingenieurwissenschaften und entwickeln diesen international sichtbar weiter. Dabei beteiligen Sie sich innerhalb und außerhalb der TU Dortmund an Forschungsver-bünden und -kooperationen, z.B. dem Kompetenzfeld Energie-System-Transformation der Universitätsallianz Ruhr und dem TU Dortmund Center for Data Science and Simulation (DoDaS). Sie fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und beteiligen sich angemessen an der Lehre der Fakultät im Bereich Statistik in den Ingenieurwissenschaften und Technometrie.

Die gesamte Stellenanzeige finden Sie hier.

English Version

 

 

 

Download

Veröffentlicht am 15.06.2024

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Salzburger Straße 32

01279 Dresden 

info@dab-ev.org

KONSENS