Sie befinden sich hier:  > Aktuelles

Überraschende Erfolge verschönern das Leben.

Einen solchen, überraschenden Erfolg können Familien erleben, wenn sie anhand des kleinen Partyheftes „Zauberhafte Physik – spielend leicht für Großeltern, Eltern und Kinder“ die dort geschilderten, anregenden Versuche durchführen. Sie erfahren, wie sie Postkarten schweben, Bleistift-Spitzen tanzen oder Bonbons gezielt durch die Luft schleudern können. Das macht Physik so richtig spannend. Die kleinen Partyhefte haben sich sowohl beim Präsenzunterricht als auch beim Homeschooling von Grundschulen bewährt.

Beim Homeschooling mit Partyheften bekommt jedes Kind ein eigenes, kleines DIN A5-Heft und darf die Versuche im Familienkreis durchführen. So lernt es nach einer schriftlichen Anleitung zu arbeiten. Die zugehörigen physikalischen Erklärungen können zusammen mit den Eltern aus dem Internet heruntergeladen werden. Die benötigten Versuchsmaterialien stammen aus dem Haushalt.

Die kleinen Partyhefte können bis zum 20.12.2020 und bis zu einer Marge von maximal 60 Heften individuell und kostenlos beim Kompetenzzentrum Bielefeld unter diekwisch@kompetenzz.de bestellt werden.

Mit dem Projekt „Zauberhafte Physik in Grundschulen“ versucht der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. (DAB) Schüler*innen schon in der Primarstufe für Naturwissenschaften zu begeistern. Das kleine Partyheft ist neben den Sprach- und Sachkisten der Zauberhaften Physik ein Projektbaustein zur MINT-Motivation. Die gesamte Dokumentation einschließlich weiterer Partyversuche steht auf der Webseite www.zauberhafte-physik.net zum Abruf bereit.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Verbreitung des Partyheftes.

Dr. Sabine Hartel-Schenk, Vorstand Deutscher Akademikerinnenbund (DAB) e.V.
Dr. Ira Lemm, Arbeitskreis „Frauen in Naturwissenschaft und Technik“

www.zauberhafte-physik.net
www.dab-ev.org

 
 
 
  

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Elife Appelt, M.A.

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo, Di 9-14 Uhr und Fr 9-14 Uhr

KONSENS