Sie befinden sich hier:  > Aktuell

Der am 7. Dezember unterzeichnete Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein frauenpolitischer Erfolg, wie die nun veröffentlichte Auswertung des DF zeigt. Der Koalitionsvertrag greift Forderungen auf, die der Deutsche Frauenrat und weitere Akteur*innen der weiblichen Zivilgesellschaft seit Jahren erheben. Dazu zählt vor allem auch die Stärkung struktureller Ansätze wie ein Gleichstellungs-Check bei neuen Gesetzen.

Überprüft wurde der Koalitionsvertrag auf Grundlage der DF-Wahlforderungen. Dargestellt wird, welche Forderungen die Regierungsparteien aufgreifen wollen und welche offen geblieben sind. Nachbesserungsbedarf sieht der Deutsche Frauenrat zum Beispiel in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik oder bei der geschlechtergerechten Gestaltung der Digitalisierung.

Wir wünschen Ihnen eine gewinnbringende Lektüre und hoffen, dass Sie mit dieser Auswertung eine nützliche Arbeitsgrundlage erhalten. Mit Ihnen zusammen wird der Deutsche Frauenrat die neue Bundesregierung an der Umsetzung ihrer gleichstellungspolitischen Zusagen aus dem Koalitionsvertrag messen und die darüber hinaus notwendigen Maßnahmen einfordern.

DF-Auswertung des Koalitionsvertrags

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Elife Appelt, M.A.

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo, Di 9-14 Uhr und Fr 9-14 Uhr

KONSENS