Sie befinden sich hier:  > Aktuelles  > Pressemitteilungen

Die Regionalgruppe Düsseldorf des Deutschen Akademikerinnenbundes (DABDUS) lud am 6. September zu einem Vortragsabend zum Thema „Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Krise? Innenansichten aus dem Rundfunkrat" ins Haus der Universität ein. Viele Gäste folgten der Einladung. (Bild 1)
Dr. Patricia Aden (Bild 2), Vorsitzende des Deutschen Akademikerinnenbundes, Mitglied im WDR-Rundfunkrat und stellvertretendes Mitglied im ARD-Programmausschuss, referierte über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk im Kontext von veränderten Medienkonsum und in der Konkurrenz der sozialen Medien.
Ein hochinteressanter Vortrag mit reger Diskussion, der zu einem allgemeinen Wohlbefinden führte, da wir alle nun lieber die Rundfunkgebühren bezahlen.

Deutscher Akademikerinnenbund e.V.

Geschäftsstelle
Ayse Calik

Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

fon 030/3101 6441

gro.ve-bad@ofni

Bürozeiten:
Mo, Mi, Fr 9:00 - 13:00 Uhr

KONSENS